Corona Tribunal

For the people

Gegen die technofaschistische Machtübernahme

💥Wer derart unsere Grundrechte verletzt - wird die Verantwortung dafür tragen💥

«Die Forscher des Vertrauens waren sich einig: Es wird schlimm und danach wird es noch schlimmer. Immer gibt es ein Virus, das noch furchtbarer, noch tödlicher ist als das letzte. Wenn es nicht der sogenannte Wildtyp ist, der uns hinmacht, dann die britische Mutante oder die brasilianische oder die indische. Jetzt ist es die Fluchtmutante, vor der man sich ängstigen muss.»

Diejenigen, die mit Behauptungen, Modellierungen und mit Planspielen die Zukunft vorhersagen wollten, und sich – in jedem einzelnen Fall – desaströs geirrt haben, können dies nicht als «Rechenfehler» oder Missverständnissen abtun.

Wer meint, eine solche Verantwortung übernehmen zu müssen und sich in die Öffentlichkeit stellt, Panik und Angst schürt, hat am Ende auch die Konsequenzen zu tragen.

Aktuell werden die Politiker und Wissenschaftler, die millionenfaches Leid und Tod verursacht haben, noch von Gerichten und Staatsanwälten geschützt, die selber mitgemacht haben.

Andererseits lichtet sich der Nebel gerade. Ohne Panik wird es schwer, genügend Druck auf die Menschen aufrecht zu erhalten.  Sinkt die Angst, steigt die Denkfähigkeit.
Jetzt beginnen die Zeiten der Aufarbeitung. Selbst diejenigen, die sich impfen lassen, werden durch die Impfung ihre Angst verlieren und beginnen zu hinterfragen.
Dieser emotionale Wandel ist unausweichlich. Das wird dafür sorgen, dass die Wissenschaft (nicht die pseudowissenschaftlichen Panikmeldungen) in den Fokus rücken wird.
Das wird eine desaströse Bilanz zeigen:

Der Grund für das ganze Leid der letzten 15 Monate sind die Maßnahmen. Die Zahlen und Fakten liegen auf dem Tisch. Unsere Politiker (unterstützt von narzisstischen Wissenschaftlern, selbstüberhobenen Medienschaffenden und einer verängstigten Gesellschaft) haben – im Namen der Gesundheit – die größte Katastrophe nach dem Zweiten Weltkrieg angerichtet.

Die Wahrheit aber – egal, wo sie über Bord geworfen wurde – wird immer an den Strand getrieben.

Wir werden unseren Teil zur Aufklärung und Aufarbeitung beitragen.

                                 Der letzte Versuch von Dr.Bodo Schiffmann:
«Hört auf wie die Schafe zur Schlachtbank zu laufen. Die Impfung gibt euch keine Freiheiten zurück, sondern sie nimmt euch eure Freiheiten und wahrscheinlich sogar eure Gesundheit oder sogar euer Leben.
Dies ist mein Versuch, die Menschen zu retten die sich im Vertrauen in die Regierung auf ein möglicherweise tödliches Experiment einlassen.
Ich arbeite weiter, weil ich Widerstand nach Paragraph 20 (4) des Grundgesetzes leisten muss. Denn die Regierung verstößt fortgesetzt gegen die Paragraphen 20 (1-3)
«

Anhand der Kontrollgruppe Schweden lässt sich zweifelsfrei der Nutzen von Maskenpflicht, Lockdown und Grundrechtseinschränkungen erfassen:
Es gibt keinen!

Rechtsanwalt Ralph Ludwig hat ein Projekt gestartet zur Aufarbeitung, Aufklärung und Verfolgung von Verbrechen gegen die Menschheit aufgrund staatlicher Corona-Maßnahmen.
Aktuell werden die Politiker und Wissenschaftler, die millionenfaches Leid und Tod verursacht haben, noch von Gerichten und Staatsanwälten geschützt, die selber mitgemacht haben.
Wer Hannah Arendt (z. B. „Über das Böse“) gelesen hat, versteht, was passiert.
Andererseits lichtet sich der Nebel gerade. Ohne Panik wird es schwer, genügend Druck auf die Menschen aufrecht zu erhalten.
Sinkt die Angst, steigt die Denkfähigkeit. Jetzt beginnen die Zeiten der Aufarbeitung. Selbst diejenigen, die sich impfen lassen, werden durch die Impfung ihre Angst verlieren und beginnen zu hinterfragen.
Dieser emotionale Wandel ist – meines Erachtens nach – unausweichlich. Das wird dafür sorgen, dass die Wissenschaft (nicht die pseudowissenschaftlichen Panikmeldungen) in den Fokus rücken wird.
Das wird eine desaströse Bilanz zeigen:
Der Grund für das ganze Leid der letzten 15 Monate sind die Maßnahmen. Die Zahlen und Fakten liegen auf dem Tisch. Unsere Politiker (unterstützt von narzisstischen Wissenschaftlern, selbstüberhobenen Medienschaffenden und einer verängstigten Gesellschaft) haben – im Namen der Gesundheit – die größte Katastrophe nach dem Zweiten Weltkrieg angerichtet.

Im Rahmen dieses Zentrums wird:
– Aufkgeklärt
– Dokumentiert
– Ermittelt
– Anklagen vor internationalen Gerichten erhoben

Diese menschgemachte Katastrophe muss uns allen eine Lehre sein. Etwas derartiges oder ähnliches darf sich niemals wiederholen.

libertycf

Die Stiftung Corona Ausschuss ist unabhängiger, transparenter und evidenzbasierter Analyse verpflichtet. Der Vorstand setzt sich aus Juristen und Wissenschaftlern zusammen. Die Arbeit wird von Experten aus Wissenschaft und Praxis begleitet. Der Untersuchungs Ausschuss nimmt am 13.07.2020 seine Arbeit auf, die Sitzungen werden LIVE gestreamt und auf telegram gepostet. https://t.me/Corona_Ausschuss

Es ist unausweichlich, dass die in Lethargie verharrende Bevölkerung, die ausserdemokratischen Massnahmen der Regierungen erkennt und bei der dringend notwendigen Aufarbeitung der direkten Folgen der COVID-19-Krise zusammenarbeitet.

Die Welt wird hinsichtlich der Ursachen und Folgen der Coronakrise in die Irre geführt.
Das Schweigen der Viren.

Die COVID-19-Krise wird gerechtfertigt durch einen „Notstand“ im Bereich der öffentlichen Gesundheit, unter der Schirmherrschaft der WHO, der als Vorwand und Begründung für die Auslösung eines weltweiten Prozesses der wirtschaftlichen, sozialen und politischen Umstrukturierung benutzt wird.

Wir klagen an, wir verurteilen und fordern Konsequenzen.

«Das System hat hier den Offenbarungseid geleistet, die Staatsgewalt muss auf neue ordentliche Füsse gestellt werden.» – Prof. David Jungbluth Frankfurt University of Applied Sciences

National soll eine basisdemokratische, politische Mitbestimmung daraus hervorgehen.

Information

Moderne Medien

Die neuen alternativen Medienportale

Weitere Alternative Medien werden im Verlauf der Aktionen hier aufgelistet werden.