About Us

Das Wiki Tribunal ist ein Informationsprojekt zu neoliberaler Propaganda und ihren Auswirkungen, welche im Dienst der Herrschenden und deren Eliten – mittels Täuschung der Lämmer und zur deren Desinformation in Medien – gezielt Meinung manipulieren.
Um die Tragweite der Manipulation zu verstehen, müssen wir uns über das breite und gut organisierte Netzwerk der gezielten Manipulation klar werden. Wir sollten bemüht sein, uns eine möglichst umfassende Medienkompetenz zu bilden und alternative Medien zu konsultieren. Nur so werden wir in die Lage versetzt, uns ein eigenes Urteil, eine eigene Meinung bilden zu können.

Ohne einen Systemwechsel werden wir die Ökokatastrophe nicht in den Griff bekommen. Das müssen wir, denn es geht um alles, um das Überleben der menschlichen Zivilisation. Da gibt es keine andere Option.

„There are things you know. Then there are things you don’t know. Then there ar things you know that you don’t know and there are things you don’t know that you don’t know.“

Massenmediale Propaganda ist der am meisten übersehene und unterbewertete Aspekt unserer Gesellschaft. Es ist absolut dumm, dass wir uns über nationale und internationale Politik unterhalten, ohne ihre Auswirkungen zu erwähnen.  Die MSM Propaganda führt dazu, dass die Mehrheit der Bevölkerung sich nicht wirklich eine neutrale Meinung über wichtige Themen bilden kann.

Das ist von der Elitenherrschaft so gewollt. Das ist unsere Motivation, diese Einseitigkeit auszuhebeln.

Völkerrechtsbruch

Viele westliche Politiker und Militärs machten (und machen) sich der Kriegsverbrechen schuldig und gehören lebenslang hinter Gitter. Jedoch befinden die sich nach wie vor auf freiem Fuss. Dagegen werden Journalisten, wie z.B. Julian Assange, für das Aufdecken der Schweinereien und Verbrechen der Eliten, in Kerker geworfen oder gar umgebracht.
Es ist ein weit verbreiteter Irrglaube, dass Demokratien keine Angriffskriege beginnen und keine Terroranschläge ausführen. Die historischen Fakten für die Zeit von 1945 bis heute zeigen eine ganz andere Realität: Immer wieder haben sich demokratische Staaten aus Europa und Nordamerika in den vergangenen 70 Jahren an Angriffskriegen und Terroranschlägen beteiligt.

 

Was noch

Die Ablösung des Neoliberalismus mit seiner Geopolitik und der vom Finanzkapitalismus gesteuerte Militär-Industrielle Medien Komplex ist die einzige Lösung, um den Weg zu einer offenen Bürgerdemokratie zu ebnen. Diese kann unter anderem die weitere Zerstörung der Umwelt verhindern, den Waffenhandel und die gefährliche Kriegstreiberei beenden und die schamlose wirtschaftliche Ungleichheit beseitigen. Wir, die kritische Masse der Zivilgesellschaft, müssen uns endlich vereinen und konkret handeln.
Das ist keine Utopie, das ist der einzig gangbare Weg zu einer Menschhaitsfamilie und zu einer lebenswerten Zukunft für alle.

Rückmeldungen, Anregungen und Anfragen sind willkommen. Hier können Sie mit uns Kontakt aufnehmen: